UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Sicherheit für Ihre Bankgeschäfte

Datenübertragung: Sicher durchs Netz

Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten und Transaktionen hat bei uns höchste Priorität. Daher verschlüsseln wir alle Daten, die während einer Sitzung übertragen werden, mit einem der besten Sicherheitsstandards, der 256 bit-Verschlüsselung.

Dieser Schlüssel mit 256 bit oder mehr wird als unknackbar eingestuft. Denn für 256 bit gibt es genau 340.282.366.920.938.463.463.374.607.431.768.211.456 mögliche Kombinationen.

Zwar gelang es amerikanischen WissenschaftlerInnen vor kurzem, einen vergleichsweise unsicheren 56 bit Schlüssel zu knacken, allerdings brauchten deren Rechner dazu ganze drei Monate.

Aber ein Schlüssel gilt immer nur für die Dauer einer Sitzung, in der Regel nur drei bis höchstens fünf Minuten. Expertinnen bzw. Experten gehen davon aus, dass das Entschlüsseln des 256 bit Code über 10 Billionen Jahre dauern würde.

Das https-Verschlüsselungssymbol

Sie können jederzeit erkennen, ob gerade eine verschlüsselte Sitzung vorliegt oder nicht. Bevor die Verbindung mit unserem Bank-Rechner aufgebaut wird, erhalten Sie ggf. einen Hinweis, dass Sie im Begriff sind, eine sichere Verbindung aufzubauen.

Sobald eine sichere Kommunikation gewährleistet ist, erscheint in der unteren Statuszeile des Browsers ein kleines, abgesperrtes Schloss. Ein Doppelklick auf das Icon verrät Ihnen Details zur Verschlüsselung und Schlüssellänge.

Achtung: Falls kein Schloss erscheint, werden Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen.

Weiters können Sie auch den Zertifizierungspfad überprüfen: Der Eintrag in der 3. Zeile lautet im Zertifizierungspfad online.bankaustria.at.