UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Lexikon

Sicherheit von A - Z

 C - D    E - F    H - M    O- R    S    T - U    V - Z

Administrator    Verwalterin bzw. Verwalter eines Computers oder Computer-Netzwerks mit Kontrollfunktion über Netzwerk, Arbeitsgruppen, Peripheriegeräte, Software und Domains.
Anonymer Remailer   E-Mail-Server, der die Header von E-Mail-Nachrichten entfernt und dadurch keine Rückschlüsse auf die Quelle der E-Mail mehr zulässt. Wird von Massen-Email-VersenderInnen benutzt um Spams (siehe Spam) anonym zu versenden.
Applets, Plugins, ActiveX-Controls   Spezielle Programme zur Verwendung im Webbrowser. Diese Programme erweitern den Browser um Funktionen, die mit Standardmitteln nicht erfüllt werden können, wie z.b.: Audio- und Video-Streaming, Viewer für Dateiformate wie Word und PDF, etc.  Da diese Programme aber auch „illegale“ Funktionen durchführen könnten sollen sie nur dann verwendet werden, wenn sie unbedingt benötigt werden und der Hersteller dieser Programme bekannt und vertrauenswürdig ist.
Audit   Von unabhängiger Stelle durchgeführte oder interne Prüfung bestehender Sicherheitsrichtlinien, -verfahren und Implementierungen, um Stärken und Schwachpunkte des Sicherheitszustands eines Computer-Netzwerks zu bestimmen. Audits werden normalerweise gemäß einem sehr straffen, gut vorbereiteten Angriffsplan durchgeführt, der speziell für das Zielsystem ausgearbeitet wurde.
Authentifizieren   Überprüfen der Identität und der Berechtigung bestimmter BenutzerInnen oder Hosts.
Authentifizierung   Vorgang des Authentifizierens einer Benutzerin bzw. eines Benutzers oder Hosts.
Backup   Sicherung von Dateisystemen oder Dateien zur Wiederherstellung nach Datenverlusten. Ein Backup wird regelmäßig auf Band, Diskette oder anderen portablen Medien erstellt und an einem sicheren Ort aufbewahrt.
Biometrische  Identifikation   Verwendung eines eindeutigen physischen Merkmals – wie Gesicht, Netzhautmuster, Fingerabdruck oder Stimme – um eine Einzelperson identifizieren oder überprüfen zu können.
Bug  

Programmfehler oder auch Sicherheitslücke bzw. Schwachstelle eines Computer- Programms. Siehe Sicherheitslücke.


 

Die Bank Austria stellt Ihnen die in diesem Glossar angebotenen Informationen als Serviceleistung zur Verfügung. Die Bank Austria übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung der Bank Austria im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Informationen ausgeschlossen.

 

top