UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Finden Sie Ihre Bank Austria Filiale
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Internationale Kunden

Die internationale Rolle Wiens hat vielseitige Facetten: Von seinem traditionellen Mittelpunkt internationaler Geschäftsbeziehungen zu West- aber auch Zentral- und Osteuropa über den Sitz zahlreicher Internationaler Organisationen, wie die (UNO)-Organisationen, zu den diplomatischen Vertretungen. Das Know how der größten Bank Österreichs sprechen für eine Nutzung der Dienstleistungspalette der Bank Austria als Internationale(r) PrivatkundIn mit Devisenausländerstatus.

Dieser internationale Personenkreis, der sich aus beruflichen Gründen in Wien aufhält bzw. private oder geschäftliche Beziehungen in Wien konzentriert, stellt besondere Anforderungen an seinen Bankpartner. Durch jahrzehntelange intensive Marktbearbeitung konnte die Bank Austria ihr Know how aufbauen und sich als führenden Finanzdienstleister für die International Community profilieren. 

Für Angehörige der UNO-Organisationen, die in Wien im VIC angesiedelt sind, und weiterer internationaler Organisationen mit diplomatischen Status sowie diplomatischer Vertretungen entsteht im Zusammenhang mit der Einrichtung und Führung ihres Wohnsitzes in Wien ein spezifischer Bedarf an Finanzdienstleistungen.

In den beiden VIC-Branches werden die dort ansässigen UNO-Organisationen serviciert, im Competence Center Schottengasse und Competence Center Rennweg die Diplomatic Missions. Privatpersonen mit Hauptwohnsitz im Ausland können von steuerlichen Vorteilen und einer attraktiven Produktpalette der führenden Bank Österreichs profitieren, die im Competence Center für Internationale Privatkunden betreut werden. Internationale Angestellte von multinationalen Unternehmen haben ebenfalls einen spezifischen Bedarf an Finanzdienstleistungen, die im Competence Center für Expatriates angeboten werden.

Die Abwicklung sämtlicher Geschäfte in Österreich über die Bank Austria bietet Firmen mit Devisenausländerstatus eine Reihe von Vorteilen. Für die Betreuung dieser KundInnen haben wir das Competence Center für Internationale Firmen eingerichtet.

So erreichen Sie uns in den Bundesländern

So erreichen Sie uns telefonisch: +43 (0) 50505 + DW

Niederösterreich

Mödling:

St.Pölten:

DW 58757

DW 62400 

Burgenland

Oberwart:

DW 34371

Steiermark

Graz:

Leoben:

Pöls:

Schladming:

Leibnitz:

DW 93524

DW 34550

DW 29670

DW 29650

DW 29560

Oberösterreich

Linz:

Ried im Innkreis:

Steyr:

DW 67213

DW 34100

DW 34030

Salzburg

Salzburg:

DW 96341

Kärnten

Klagenfurt:

Villach:

DW 94680

DW 32108

Tirol

Innsbruck:

Lienz:

DW 65300

DW 28800

Vorarlberg

Bregenz: 

Riezlern:

DW 98524

DW 31000

Competence Center für Internationale PrivatkundInnen

Internationale Privatkundinnen und Privatkunden gelten als "Devisenausländer", wenn sie ihren ständigen Wohnsitz außerhalb Österreichs haben und sich nicht länger als drei Monate durchgehend in Österreich aufhalten. Konten für Internationale Privatkundinnen und -kunden sollen primär der Veranlagung dienen.

Eine perfekte Kombination: unser Know-how für Ihre Geldanlage

Im Jahr 2002 haben sich die erfolgreichsten Banken des Landes zu einer Marke vereint: Damit ist die Bank Austria nicht nur zum größten Kreditinstitut Österreichs geworden, sondern vereint auch das Beste beider Banken in sich: Die Bank Austria steht für Kontinuität in der Kundenbeziehung, für ein einheitliches und besonders attraktives Produktangebot und für langjährige Erfahrung und Kompetenz auf dem nationalen und internationalen Markt. Zusammen mit der UniCredit bildet die Bank Austria einen Verbund von Banken, der dabei ist, die finanzielle Infrastruktur für ein zusammenwachsendes Europa zu schaffen.

Wir sprechen Ihre Sprache

In der Bank Austria hat die Betreuung von Internationalen Privatkundinnen und Privatkunden nicht nur lange Tradition, wir sehen darin auch einen bedeutenden Aspekt für die Zukunft. Darum sind wir ständig mit der Entwicklung neuer Serviceangebote beschäftigt: Konsequentes Relationship-Management gehört genauso dazu, wie der Einsatz von mehrsprachigen Betreuerteams für unsere internationalen Kunden. Kurz gesagt: "Best Service" ist die Maxime unserer Geschäftspolitik.

Die mehrsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria stehen Ihnen für Ihre Anliegen an zwei Standorten in Wien zur Verfügung:

 Competence Center für Internationale Privatkundinnen und Privatkunden
1010 Wien  Schottengasse 6-8 
1010 Wien Stephansplatz 2, 5.Stock 

 

Competence Center für Internationale Firmen

Die rasche Globalisierung eröffnet auch internationalen Firmen neue Expansionschancen. Wien im Kreuzungspunkt zwischen Ost und West bietet die gesamte Vertriebspalette, von einer Handelsbeziehung über Kooperationen bis zum Einrichten eines Repräsentanzbüros.

  • Exportieren Sie in den EU-Raum?
  • Haben Sie Kundinnen bzw. Kunden im EU-Raum?
  • Möchten Sie Ihren Kundinnen bzw. Kunden ein spezielles Service anbieten?
  • Sind Sie an günstigeren Überweisungsspesen interessiert?
  • Möchten Sie Ihre Marktposition in Osteuropa erweitern?
  • Erwarten Sie ein erstklassiges Service von Ihrer Bank?

Die Bank Austria, Österreichs führende Bank, hat für Internationale Firmen ein Competence Center mit einem Team von Spezialistinnen und Spezialisten eingerichtet. Dieses erstellt Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot. Lassen Sie uns Ihre Wünsche wissen! Die mehrsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria stehen Ihnen in unserem Competence Center für Internationale Firmenkunden zur Verfügung:

Competence Center für Internationale Firmenkunden
1010 Wien  Schottengasse 6-8 

Vienna International Center Branch

Die Bank Austria, traditioneller Bankpartner der im VIC angesiedelten UNO-Organisationen, hat ein Serviceangebot entwickelt, das weit über die klassischen Dienstleistungen hinausgeht.

Die klassischen Bankdienstleistungen beinhalten z.B. Kontoführung, Kreditkarten und das ElectronicBanking, um Ihre finanziellen Dispositionen einfach und schnell durchführen zu können. Unsere mehrsprachigen Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer unterstützen Sie aber auch bei Bedarf durch Beiziehen von Expertisen aus dem Konzern, z.B. bei der Immobiliensuche oder in Versicherungsfragen.

Die mehrsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria stehen Ihnen für Ihre Anliegen in unserer Vienna International Center Branch zur Verfügung:

 Vienna International Center Branch
 1400 Wien  Wagramerstraße 5

Competence Center für Diplomatic Missions

Die Bank Austria, traditionelle Hausbank von Botschaften und Internationalen Organisationen, hat speziell für diesen Bedarf ein Servicepaket entwickelt, das von unseren mehrsprachigen Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuern angeboten wird.

Dieses Servicepaket beinhaltet neben den klassischen Bankdienstleistungen, wie z.B. Konto, Kreditkarten, Finanzieren, Veranlagen auch Unterstützung bei der Immobiliensuche oder bei Versicherungsfragen. Kulturelle Veranstaltungen bilden auch einen integrierenden Bestandteil des Servicepaketes.

Die mehrsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria stehen Ihnen für Ihre Anliegen in unseren Competence Center für Diplomatic Missions zur Verfügung:

Competence Center für Diplomatic Missions
 1010 Wien Schottengasse 6-8

Competence Center für Expatriates

Die Bank Austria, traditioneller Bankpartner für Österreichs Wirtschaft, hat für diesen speziellen Bedarf ein Serviceangebot, das weit über klassische Bankdienstleistungen hinausgeht, entwickelt.

Die klassischen Bankdienstleistungen beinhalten z.B. Kontoführung, Kreditkarten und das ElectronicBanking, um Ihre finanziellen Dispositionen einfach und schnell durchführen zu können. Unsere mehrsprachigen Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer unterstützen Sie aber auch bei Bedarf durch Beiziehen von Expertisen aus dem Konzern, z.B. bei der Immobiliensuche oder in Versicherungsfragen.

Die mehrsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria stehen Ihnen für Ihre Anliegen in unserem Competence Center für Expatriates zur Verfügung:

Competence Center für Expatriates

1010 Wien Schottengasse 6-8

Nachfolgend finden Sie Informationen über devisenrechtliche Bestimmungen, steuerliche Aspekte sowie über das gesetzlich geregelte österreichische Bankgeheimnis.

Devisenrecht

Internationale gelten als "Devisenausländer", wenn sie ihren ständigen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nicht im Inland haben und sich nicht länger als drei Monate durchgehend in Österreich aufhalten.

Kontoeröffnung

Internationale Privatkundinnen und Privatkunden können ausländische Zahlungsmittel aber auch Euro in unbeschränkter Höhe nach Österreich einführen und Freie Euro- oder Fremdwährungskonten sowie Freie Euro-Sparbücher eröffnen. Auch die Aufnahme von Krediten in Euro und Fremdwährungen bei DeviseninländerInnen ist generell bewilligt.

Überziehungen auf Freien Euro- und Fremdwährungskonten sind nur bei entsprechender Rahmenvereinbarung bei österreichischen Kreditinstituten möglich, wobei aber eine 100-prozentige Besicherung auf Konten bzw. Depots vorhanden sein muss.

Da anonyme Veranlagungen in Österreich nicht möglich sind, muss die Bank Ihren Namen und Ihre Adresse vermerken, sowie eine Kopie Ihres Reisepasses anfertigen. Diese Informationen unterliegen selbstverständlich dem strengen österreichischen Bankgeheimnis.

Kontoeröffnungen sind anlässlich Ihres Besuches in Österreich in ausgewählten Kompetenzzentren möglich (siehe Standorte & Kontakt). Bitte vereinbaren Sie zeitgerecht einen Termin, damit wir ausreichend Zeit für Sie einplanen können.

Rücktransfer

Über Ihre Konten und Sparbücher können Sie ohne devisenrechtliche Beschränkungen frei verfügen. Überweisungen ins Ausland sind in unbeschränkter Höhe möglich. Die Ausfuhr von in- und ausländischen Zahlungsmitteln ist ohne Betragsbegrenzung gestattet.

Steuern

Ausländische Anlegerinnen und Anleger genießen in Österreich weitgehend Steuerfreiheit. Dies trifft auf die Kapitalertragsteuer (KESt) und – mit wenigen Ausnahmen – auf die Einkommensteuer zu. Nutzen Sie die Kompetenz der Bank Austria in allen Fragen der Vermögensanlage und als sichere Depotstelle für Ihre Wertpapiere.

Das österreichische Bankgeheimnis

Das strenge österreichische Bankgeheimnis ist im §38 des Bankwesengesetzes geregelt. Es lautet:

"Kreditinstitute, ihre Gesellschafter, Organmitglieder, Beschäftigte sowie sonst für Kreditinstitute tätige Personen dürfen Geheimnisse, die ihnen ausschließlich aufgrund der Geschäftsverbindung mit Kunden oder aufgrund des §75 Abs.3 anvertraut oder zugänglich gemacht worden sind, nicht offenbaren oder verwerten (Bankgeheimnis). Werden Organen von Behörden sowie der Oesterreichischen Nationalbank bei ihrer dienstlichen Tätigkeit Tatsachen bekannt, die dem Bankgeheimnis unterliegen, so haben sie das Bankgeheimnis als Amtsgeheimnis zu wahren, von dem sie nur in den Fällen des Abs.2 entbunden werden dürfen. Die Geheimhaltungsverpflichtung gilt zeitlich unbegrenzt."

Gemäß Abs.2 ist eine Durchbrechung des Bankgeheimnisses insbesondere vorgesehen bei eingeleiteten gerichtlichen Strafverfahren gegenüber dem Strafgericht, bei begründetem Verdacht auf Geldwäscherei gegenüber der Behörde, bei Verlassenschaftsabhandlungen gegenüber dem Gericht, bei eingeleiteten Strafverfahren wegen vorsätzlicher Finanzvergehen – ausgenommen Finanzordnungswidrigkeiten – gegenüber den Finanzstrafbehörden oder wenn der Kunde der Offenlegung schriftlich zustimmt oder bei banküblichen allgemein gehaltenen Auskünften über Unternehmer.