UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Finden Sie Ihren Private Banking Standort
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Börsenkommentar

Monika Rosen, Chefanalystin Bank Austria Private Banking

Santa Claus geht online…

Wenn man das Gesamtergebnis des Weihnachtsgeschäfts in den USA anschaut, dann hat der Handel allen Grund, zufrieden zu sein. In Summe dürfte gegenüber 2015 ein Zuwachs von über 4% erreicht worden sein, manche Schätzungen sprechen gar von knapp unter 5%. Wie nicht anders zu erwarten, ist der Kuchen allerdings äußerst ungleich verteilt. Während die Absätze im online Geschäft um bis zu 20% angestiegen sind, verzeichnet der stationäre Handel Rückgänge. In dieses Bild passt auch das enttäuschende Weihnachtsgeschäft bei Macy’s. Die Kaufhauskette, deren Flagship Store für viele immer noch gleichbedeutend ist mit Weihnachten in New York, wird über 6.000 Leute entlassen und 68 Filialen schließen. Damit möchte Macy’s 500 Millionen Dollar pro Jahr einsparen, ein Teil dieser Summe soll in den Ausbau des digitalen Geschäftes investiert werden. Die strategischen Überlegungen von Macy’s machen schon deutlich, wohin die Reise geht. Der Anteil des online Geschäftes am Gesamtumsatz im Handel wächst von Jahr zu Jahr, einige Analysten gehen schon davon aus, dass am Ende 50% der Umsätze über das Internet abgewickelt werden. Wie immer sind solche Umbrüche gleichzeitig Bedrohung und Chance. Die Paketdienste beispielsweise profitieren deutlich von dem Trend, sowohl UPS als auch FedEx melden zweistellige Zuwachsraten. Interessantes Detail am Rande: bei UPS entfallen knapp 10% der Weihnachts-Zustellungen auf die Zeit nach den Feiertagen, wenn ungeliebte Geschenke an Santa Claus retourniert werden…

5. Januar 2017.

§
Rechtliche Informationen

 

Wichtige rechtliche Information - bitte lesen:

Diese Publikation stellt weder eine Marketingmitteilung noch eine Finanzanalyse dar. Es handelt sich lediglich um Informationen über allgemeine Wirtschaftsdaten. Trotz sorgfältiger Recherche und der Verwendung verlässlicher Quellen kann keine Verantwortung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit übernommen werden.

Die Publikation wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Diese Informationen sind nicht als Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder als Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, zu verstehen. Diese Publikation dient lediglich der Information und ersetzt keinesfalls eine individuelle, auf die persönlichen Verhältnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers (z. B. Risikobereitschaft, Kenntnisse und Erfahrungen, Anlageziele und finanziellen Verhältnisse) abgestimmte Beratung.

Wertentwicklungen in der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Es ist zu bedenken, dass Wert und Rendite einer Anlage steigen und fallen können und dass jede Anlage mit Risiko verbunden ist.

Die vorstehenden Inhalte enthalten kurzfristige Markteinschätzungen. Die Wertangaben und sonstigen Informationen haben wir aus Quellen bezogen, die wir für zuverlässig erachten. Unsere Informationen und Einschätzungen können sich ändern, ohne dass wir dies bekannt geben.