UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Finden Sie Ihren Private Banking Standort
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Börsenkommentar

Monika Rosen, Chefanalystin Bank Austria Private Banking

Gold erleidet Kratzer

Wie viele andere Anlageklassen auch verhielt sich der Goldpreis nach dem Wahlsieg von Donald Trump nicht wie erwartet. Statt zu steigen, sank das Edelmetall auf den tiefsten Stand seit Februar. Allein im November verlor Gold über 8%. Unter anderem kam der Goldpreis unter Druck, da der Markt derzeit eher mehr Zinsanhebungen von der US Notenbank erwartet als noch vor der Wahl. Trumps geplantes Infrastrukturprogramm hat die Inflationserwartungen und damit die Renditen steigen lassen. Da der Anleger bei Gold keine Zinsen bekommt, sind steigende Zinserwartungen Gift für den Goldpreis. Auch der stärkere Dollar stellt eine Belastung dar. Gold wird in Dollar gehandelt, wenn dieser also aufwertet, verteuert sich Gold für all jene, die in einer anderen Währung zahlen. Aber es gibt auch noch zusätzliche, dahinter liegende Faktoren. Einer der weltweit größten Nachfrager nach Goldschmuck ist Indien. Dort fand in November eine reichlich unglücklich verlaufene Bargeldreform statt, bei der die großen Geldscheine abgeschafft wurden. Das hat der Nachfrage nach Gold einen massiven Dämpfer erteilt, von dem sich der Markt erst erholen muss. Aber schon gibt es erste Stimmen, die den jüngsten Kursrutsch für überzogen halten. Immerhin werden die geopolitischen Risken nicht kleiner, und diese Tatsache stellt keinen Nachteil für den Goldpreis dar. Abgesehen davon ist Gold die erklärte Lieblingsfarbe des neuen US Präsidenten. Da sollte bei der Innenausstattung im Weißen Haus doch noch was gehen....

9. Dezember 2016.

§
Rechtliche Informationen

 

Wichtige rechtliche Information - bitte lesen:

Diese Publikation stellt weder eine Marketingmitteilung noch eine Finanzanalyse dar. Es handelt sich lediglich um Informationen über allgemeine Wirtschaftsdaten. Trotz sorgfältiger Recherche und der Verwendung verlässlicher Quellen kann keine Verantwortung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit übernommen werden.

Die Publikation wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Diese Informationen sind nicht als Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder als Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, zu verstehen. Diese Publikation dient lediglich der Information und ersetzt keinesfalls eine individuelle, auf die persönlichen Verhältnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers (z. B. Risikobereitschaft, Kenntnisse und Erfahrungen, Anlageziele und finanziellen Verhältnisse) abgestimmte Beratung.

Wertentwicklungen in der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Es ist zu bedenken, dass Wert und Rendite einer Anlage steigen und fallen können und dass jede Anlage mit Risiko verbunden ist.

Die vorstehenden Inhalte enthalten kurzfristige Markteinschätzungen. Die Wertangaben und sonstigen Informationen haben wir aus Quellen bezogen, die wir für zuverlässig erachten. Unsere Informationen und Einschätzungen können sich ändern, ohne dass wir dies bekannt geben.