UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Hilfe für Kinder und Jugendliche

SOS-Kinderdorf: Kinderaugen zum Leuchten bringen

Ob Fußballspiel, Besuch eines Tierparks oder Besichtigung von renommierten Firmen: Mitarbeiter der Bank Austria setzen sich mit viel Elan für die Kinder der SOS-Kinderdörfer ein.

Anfang Dezember war es Susanne Wendler, als Ressortleiterin für das Firmenkundengeschäft der Bank Austria mitverantwortlich, die erstmals das SOS-Kinderdorf in Wien besuchte und gleich auch noch ein großes Geschenk dabei hatte. Der Tischfussballtisch wird sich in den kommenden Monaten als willkommene Abwechslung zum winterlich-kalten Wetter erweisen.

Eingeweiht wurde der Tisch gleich mit einem Spielchen gegen Erwin Rossmann, dem sichtlich erfreuten Leiter des SOS-Kinderdorfs Wien. Man trennt sich übrigens mit einem freundschaftlichen Unentschieden.

gemma´s an: Hilfe zur Selbsthilfe

Ziel von "gemma´s an!" ist es, sozial benachteiligten Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren durch Patinnen oder Paten an ihrer Seite eine Chance zu geben, ihre Schwierigkeiten und Probleme zu meistern.

Insgesamt sieben Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter engagieren sich bereits als Paten.

Magdalena Schredl, Filiale Mariahilf, über ihren Beweggrund, Patin zu werden: "Ich sehe mein Engagement als einen kleinen Beitrag für das schwächste Glied in der Gesellschaft: Kinder und Jugendliche, die zugleich auch unsere Zukunft sind und möchte ihnen mit der Patenschaft einen besseren Start ins Leben ermöglichen."

Die Projekte:

Seit dem Jahr 2008 hat die Bank Austria in insgesamt elf SOS-Kinderdörfern für je eine Familie übernommen. Es gehört schon zur guten Tradition, dass immer wieder Führungskräfte und MitarbeiterInnen "ihren" Familien Besuche abstatten. 

Im selben Jahr fiel der Startschuss für die Förderung der Initiative "gemma´s an!". Neben der finanziellen Unterstützung koordiniert die Bank Austria gemeinsam mit Zeit!Raum die laufende Suche und Akquisition von neuen InteressentInnen für eine Patenschaft.