UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Finden Sie Ihre Bank Austria Filiale
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Automatisierter ZV

Die Electronic Banking Produkte der Bank Austria sind die idealen Werkzeuge, um die Liquiditätssteuerung Ihres Unternehmens selbst in die Hand zu nehmen. Aktuelle Kontoauskunft und effiziente Beauftragung Ihrer in- und ausländischen Zahlungen bilden den starken und verlässlichen Kern unserer optimal auf den Kundenbedarf abgestimmten Lösungen.

Ob für kleine oder große, national oder international operierende Firmen, ob für Konzerne mit zentraler oder dezentraler Unternehmensstruktur - die Bank Austria hat die richtige Antwort für Sie.

Lastschrift-/Einzugsermächtigungsverfahren

Diese Dienstleistungen ermöglichen Ihnen, regelmäßige Zahlungen (z.B. Mieten, Monatsrechnungen, Abgaben) mit Zustimmung der Zahlungspflichtigen direkt von deren Konten auf Ihr Empfängerkonto einzuziehen und so den Zahlungszeitpunkt (= die Durchführung des Einzuges) exakt vorzugeben.

Die Verwaltung der Zahlungseingänge wird einfacher und das Mahnwesen minimiert.
Ab 2.8.2014 sind nur noch die entsprechenden SEPA-Verfahren zulässig.

IMAGE Belegservice

IMAGE Belegservice bietet allen Kunden mit Firmengirokonto bei der Bank Austria die Möglichkeit, ihre physischen Belege digitalisiert mittels BusinessNet, sonstige Datenfernübertragung (ECODEX, Connect:Direct, Sonder-DFÜ) oder Datenträger übermittelt zu bekommen und in weiterer Folge die Möglichkeit der elektronischen Archivierung. Wenn Ihr Unternehmen einen hohen Anteil an Zahlungseingängen aufweist, können Sie mit dieser Dienstleistung ihr Belegvolumen effizienter handhaben.

Die Applikation “IMAGE light” zum Suchen und Anzeigen Ihrer Belege wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Vorteile

  • Belege werden in digitaler Form und daher schneller bereitgestellt
  • Images dienen als Ergänzung zum elektronischen Kontoauszug (MT940)
  • Eine elektronische Archivierung der Belegdaten ist möglich

AccountingAssistant (Retourdatenträger)

Der AccountingAssistant bietet Ihnen die Möglichkeit, Buchungen auf Ihren Konten gesammelt über elektronische Medien zu erhalten. Damit kann eine automatische Abstimmung der offenen Posten in der Finanzbuchhaltung erfolgen.

Voraussetzungen

  • Abschluss einer AccountingAssistant-Vereinbarung mit der Bank Austria
  • BusinessNet, BusinessLine, MultiCash, ECODEX, FTP oder E-Mail
  • Automatisiertes Rechnungswesen

Vorteile

  • Reduktion der manuellen Belegerfassung und damit Zeitersparnis
  • Optimierung des Zahlungsverkehrs und des Finanzmanagements

Gutschriftstruncation

Dies ist ein Verfahren, bei dem lediglich die buchungsrelevanten Daten eines Gutschriftsbeleges inkl. des numerischen Mehrzweckfeldes maschinell erfasst und an Sie mittels AccoutingAssistant (Retourdatenträger) weitergeleitet werden. Der Beleg verbleibt beim entgegennehmenden Bankinstitut.

Technische Voraussetzungen sind eine vollständige Kodierzeile und die gesonderte Belegart aufgrund deren die Belegdaten einer Prüfzifferrechnung unterzogen werden. Sollten die Daten nicht korrekt sein, wird ein Beleg weitergegeben. Auf Basis der auf dem AccountAssistant erhaltenen Daten können Sie die Zahlungseingänge Ihren offenen Posten automatisch zuordnen.

Physische Datenträger

Für Zahlungen (Belastungen und/oder Gutschriften), die via physischem Datenträger beauftragt werden, ist das Format V3 EDIFACT (Electronic Data Interchange for Administration Commerce & Transport) bzw. ab 2.8.2014 ist nur noch das XML-Format (ISO20022) zu verwenden.