UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Finden Sie Ihre Bank Austria Filiale
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Anderkonten

Bei Anderkonten bietet die Bank Austria einen besonderen Vorteil: Sie können zwischen Sammelanderkonto, Anderkonto und Elektronischem Treuhandbuch Anderkonto für Wiener Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte wählen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Möglichkeit einer Pauschalgebühr zur einfacheren Weiterverrechnung an Klientinnen und Klienten
  • Getrennte Verwaltung der auf den Anderkonten liegenden Guthaben
  • Separate Kontoauszüge pro Konto
  • Führung der Konten nach den Richtlinien des "Anwaltlichen Treuhandbuches", im Falle Wiens des "Elektronischen Anwaltlichen Treuhandbuches"

Die Wiener Rechtsanwälte sind seit 1.7.2000 verpflichtet, die ihnen anvertrauten Treuhandgelder ausschließlich über elektronisch besonders gesicherte Anderkonten abzuwickeln. Über diese Konten kann nur nach Erteilung des "Freigabesiegels" durch die Rechtsanwaltskammer Wien disponiert werden. Andere Dispositionen (Barbehebungen) sind ausgeschlossen.

Das elektronische Anwaltliche Treuhandbuch (eATHB) bietet Treugebern und Begünstigten im Zusammenhang mit Treuhandschaften Sicherheit auf hohem technischen Niveau.

Das eATHB ist eine gemeinsame Entwicklung des Konzerns und der Rechtsanwaltskammer Wien.

Die Abwicklung beim Rechtsanwalt besteht aus zwei Komponenten: dem entsprechenden Electronic Banking-Produkt (BusinessLine) sowie dem Treuhandmodul.

Für Informationen aber auch zum Erwerb der BusinessLine steht Ihnen Ihr/e Betreuer/In gerne zur Verfügung. Das Treuhandmodul wird den Rechtsanwälten von der Rechtsanwaltskammer Wien zur Verfügung gestellt, die auch entsprechende Schulungen anbietet bzw. vermittelt.