UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Finden Sie Ihre Bank Austria Filiale
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Umweltaspekte

Verändertes Umweltbewusstsein führte zu einer steigenden Anzahl von Umweltgesetzen und Richtlinien sowie ökologisch bedingten Marktveränderungen. Unternehmen, die sich nicht auf die daraus resultierenden Rahmenbedingungen einstellen, haben mit finanziellen Einbußen bis hin zu existenzbedrohenden Belastungen zu rechnen. Umweltschädliches Verhalten oder vorhandene Altlasten sind für die Wirtschaft ein Risikopotenzial.

Eine detaillierte Umweltplanung ist daher in vielen Fällen ein entscheidender Managementfaktor. Das Umweltrisiko betreffende Fragen müssen im Vorfeld wirtschaftlicher Entscheidungen abgeklärt werden, um die Liquidität gefährdende Folgekosten zu vermeiden.

Leistungen des Umweltreferats der Bank Austria

  • Umweltrisiken besser erkennen und Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • Behördenmanagement im Umweltbereich
  • Analyse von Gutachten
  • Auskunft bezüglich der aktuellen Umweltgesetze
  • Unterstützung bei der Erstellung von Kaufverträgen (um Risiken zu vermeiden)
  • Vermittlung von Gutachtern

Bonitätsrisiko

Defensives Wirtschaftsverhalten und Ignorieren von Umweltaspekten können dazu führen, dass die Marktleistungen von Unternehmen nicht mehr den veränderten Wettbewerbsanforderungen genügen. Solches Fehlverhalten kann zu stark rückläufigen Umsatzzahlen, vermehrtem öffentlichen und politischem Druck sowie deutlich höheren persönlichen Haftungsrisiken führen.

Besicherungsrisiken

Veraltete Produktionsmethoden und unsachgemäße Lagerung von Abfällen und Chemikalien können zu massiven Verunreinigungen von Gründstücken sowie des Grundwassers führen. Bodenkontamination ist - neben einer Vielzahl anderer Probleme - vor allem mit drei wirtschaftlichen Risikofaktoren verbunden:

Wirtschaftliche Risikofaktoren 
1. Existenzbedrohung bei einer konkreten Umweltgefährdung
  Anordnung von Sanierungsmaßnahmen von Seiten einer VollzugsbehördePrivatrechtliche Ansprüche betroffener Anrainer zur Schadensbeseitigung gegen den Verursacher
2. Investitionsverteuerung
  Soll auf einer kontaminierten Liegenschaft gebaut werden, verteuert sich das Bauvorhaben um die notwendigen Abklärungen, die umweltgerechte Behandlung bzw. Entsorgung des Aushubs bzw. noch vorhandener alter Gebäudeteile sowie eventuelle Sicherungsmaßnahmen.
3. Wertminderung
  Jegliche Kontamination einer Liegenschaft bewirkt einen Sachmangel (Ansprüche Dritter, Nutzungsbeschränkungen, Mehrkosten) und damit eine Wertminderung, die bei einem Kauf bzw. Verkauf entsprechend zu berücksichtigen ist. Schon bei Verdacht auf Kontaminierung einer Liegenschaft ist zumindest mit zusätzlichen Kosten für die Abklärung der Situation zu rechnen.