UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Wissen teilen

Inflation: Vergangenheit und Zukunft

Experten diskutieren über historische Erfahrungen und kommende Herausforderungen

Die "Wissen teilen"-Veranstaltung am 25. November passte besonders gut zur Kompetenz einer Bank – es ging um Wissen und Wirtschaft. Unter dem Titel "Inflation: Vergangenheit und Zukunft eines wirtschaftspolitischen Problems" diskutierten zwei hochrangige Experten über ein Thema, das beim Publikum auf sehr großes Interesse stieß.

Vor über 100 Zuhörerinnen und Zuhörern informierten und diskutierten Professor Dieter Stiefel, Professor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien und Stefan Bruckbauer, Chefvolkswirt der Bank Austria, über gegenwärtige Entwicklungen, Zukunftsprognosen und historische Erfahrungen.

Bank Austria Oktogon

Mit ihrem Programm "Wissen teilen" bringt sich die Bank Austria als wichtiger Akteur im Bereich Wissen, Bildung und Erziehung in die Gesellschaft ein. Mit dieser Initiative will die Bank ihr Wissen ihre Kompetenz mit der Öffentlichkeit teilen – und Möglichkeiten schaffen, wichtige Themen der Zeit zu erörtern.

Die Veranstaltung wurde von Corporate Sustainability und Historical Section der Bank Austria organisiert. Ausgangspunkt war die Auffassung, dass auch beim Thema Inflation die Vergangenheit wichtige Lehren für zukünftige Entwicklungen bereithält. Die Rechnung ging auf: Ausgehend von zwei Impulsreferaten der Protagonisten entspann sich eine intensive Diskussion, an der sich auch das Publikum rege beteiligte.

"Gefühlte" Inflation und Gefahr der Deflation

Die Gefahr einer durch Zentralbankpolitik und Staatsverschuldung verursachten Inflation wurde dabei ebenso intensiv diskutiert wie die Bedeutung "gefühlter" Inflation und der subjektiven Wahrnehmung von Geldwertstabilität durch die Bürgerinnen und Bürger.

Ein weiteres Thema war die Deflation – ein wirtschaftliches Problem, bei deren Bewältigung die Politik auf weit weniger Erfahrungen zurückgreifen kann als bei der Bekämpfung von Inflation. Ein Fazit der Debatte: Eine Inflation in gefährlichem Ausmaß erscheint heute eher als unwahrscheinliches Szenario – wie schnell die Weltwirtschaft auf einen stabilen Pfad zurückkehrt, bleibt freilich eine offene Frage.

Das anschließende Buffet, zu dem die Bank Austria eingeladen hatte, nutzten zahlreiche Gäste zur Fortführung der Debatte in lockerer Atmosphäre.

Eine Zusammenfassung der Veranstaltung sehen Sie in unserem  Video.

Den Vortrag von Mag. Bruckbauer finden Sie rechts unter "Download".