UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Klimaneutral Auto fahren

Tipps zum energiesparenden Auto fahren

Energiesparend Auto zu fahren und dabei das Klima zu schonen ist ganz einfach, wenn man einige Tipps beachtet. Nicht nur die Umwelt, auch die Geldbörse freut sich: Denn wer im Verkehr Energie spart, spart auch bares Geld.

  • Auf Kurzstrecken ist der Benzinverbrauch besonders hoch. Das Ende der Warmlaufphase eines Autos ist erst nach 4 Kilometern erreicht! Fahren Sie daher nicht mit dem Auto, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Legen Sie kurze Strecken möglichst mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurück.



  • Motor nicht am Stand warmlaufen lassen: Durch zügiges Losfahren wird der Motor viel schneller warm als im Stand. In der Kaltstartphase gelangen zudem besonders viele Schadstoffe in die Luft.

  • Vermeiden Sie unnötigen Ballast: Bereits ein aerodynamisch geformter Dachkoffer führt zu einem Mehrverbrauch von rund 1,5 Liter pro 100 km. Auch das regelmäßige Entrümpeln des Kofferraums hilft, unnötigen Ballast zu vermeiden.

  • Niedertouriges Fahren ist im Stadtverkehr die sparsamste, motorschonendste und umweltfreundlichste Fahrweise.

  • Erledigen Sie immer mehrere Sachen auf einmal und nutzen Sie, wenn möglich, öffentliche Verkehrsmittel.

  • Überprüfen Sie Ihren Fahrstil: Vorausschauendes Fahren, rechtzeitig vom Gas gehen und frühzeitiges Hochschalten etc. hilft, Treibstoff und Emissionen zu sparen.

  • Nehmen Sie an einem Spritspartraining teil.

  • Achten Sie auf den optimalen Luftdruck in Ihren Reifen: Ein niedriger Reifendruck vergrößert den Rollwiderstand der Reifen und erhöht den Kraftstoffverbrauch.

  • Wenn Sie vorhaben, sich ein neues Auto anzuschaffen: Achten Sie auf die Energieeffizienz.