UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Ö1 Talentebörse

Nachwuchs-Förderung mit Bank-Austria-Unterstützung

Am 29. Oktober 2008 wurde es zum ersten Mal vergeben: Das Ö1 Talentestipendium, das von der Bank Austria unterstützt wird, ging an Katharina Gruzei von der Kunstuni Linz.

v.l.n.r.
Ulla Rautner, Clemens Kogler, Anton Kolarik (Bank Austria), Katharina Gruzei, Alfred Treiber (Ö1) und Kurt Hejc (Karl Anton Wolf Stiftung)

 
Darüber hinaus ermöglichte die Karl Anton Wolf Stiftung auch noch die Vergabe zweier Förderpreise an Ulla Rautner und Clemens Kogler.

Mit den von der Bank Austria zur Verfügung gestellten 10.000 Euro kann die Gewinnerin, Katharina Gruzei (25), sich jetzt ein Jahr lang ausschließlich auf ihre künstlerische Arbeit konzentrieren.

"Ich bin überglücklich, dass mich die Jury für das erste Ö1 Talentestipendium ausgesucht hat. Und ich habe einige Projekte, die ich unbedingt realisieren will - jetzt habe ich die Möglichkeit dazu", so Katharina Gruzei.

"Bonnie, South Central",
aus der von Katharina Gruzei für das Ö1 Talentestipendium eingereichten
Fotoserie "LA Work Shift",
einer Beobachtung der Arbeitswelten in Los Angeles.

Katharina Gruzei wurde 1983 in Klagenfurt geboren. Seit 2004 studiert sie an der Kunstuniversität Linz experimentelle audiovisuelle Gestaltung sowie seit 2006 zusätzlich Kunst- und Kulturwissenschaften. Zudem war sie Gaststudentin an der Schule für künstlerische Fotografie bei Friedl Kubelka sowie Austauschstudentin an der University of California. 2007 absolvierte sie die internationale Sommerakademie in Salzburg bei VALIE EXPORT. Neben Ausstellungen in Kalifornien war sie auch in Berlin, Leipzig und Graz mit ihrer Arbeit zu Gast.