UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Scheck-Betrug im Internet

Ware versandt - Scheck geplatzt

Ein Kunde ist begeisterter Hobby-Fotograf. Damit er sich regelmäßig mit dem neuesten Equipment ausstatten kann, inseriert er seine gepflegte und immer noch wertvolle Kamera in einer Internetverkaufsplattform.

Schon nach kurzer Zeit meldet sich auch ein Käufer, mit dem er schnell und zu einem guten Preis handelseinig wird.

Der für die Bezahlung versprochene Scheck trifft auch wenige Tage später beim Verkäufer - dem Kunden - ein, der ihn sofort auf die Bank trägt.

Kurz darauf erfolgt die Gutschrift des Scheckbetrags mit dem Vermerk "Eingang vorbehalten"*. Der Kunde wartet nicht auf den tatsächlichen Eingang des Geldes, sondern versendet die Ware.

Wenige Tage später stellt sich heraus, dass es sich um eine Scheck-Fälschung gehandelt hat. Der Scheck bleibt unbezahlt.

Zu hoher Betrag

Eine andere Variante des Scheckbetrugs ist die Überweisung eines zu hohen Betrags. Der vermeintliche Käufer ersucht dann um Rücküberweisung des den Kaufpreis übersteigenden Betrages (meist auf ein anderes Konto als jenes des Käufers) oder um Baranweisung via Western Union. Da der Scheck nicht gedeckt ist, ist in diesem Fall ist nicht nur die Ware weg, sondern der Verkäufer hat dem Betrüger auch noch Bargeld nachgeschickt.

Das können Sie tun:

  • Seien Sie misstrauisch, wenn es sich um Internetverkäufe ins Ausland oder ähnliche Geschäfte handelt.
  • Sollten Sie Zweifel an der Echtheit eines Schecks haben, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer.
  • Versenden Sie die Ware nicht, bevor Sie auch tatsächlich Geld bekommen haben.

"Eingang vorbehalten" heißt, dass die Bank den Scheck noch zur Einlösung der Bank des Scheckausstellers vorlegt. Ist das Konto des Scheckausstellers nicht gedeckt oder der Scheck gefälscht, wird er auch nicht eingelöst.