UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

TOP-THEMA Mai: Immobilien: von Haus aus sichere Erträge?

Checkliste für den Hauskauf

Der Kauf eines Hauses ist eine wichtige Lebensentscheidung. In Ihren eigenen vier Wänden sollen Sie sich wohl fühlen – schließlich verbringen Sie viel Zeit darin.

Doch worauf ist beim Kauf eines Hauses zu achten? So individuell Ihr Lebensstil ist, so individuell sind auch die Ansprüche an Ihr künftiges Domizil. Stellen Sie sich daher zwei Checklisten zusammen, bevor Sie mit der Suche nach Ihrem Traumhaus beginnen.

Hilfen für die Auswahl: Harte Fakten und persönliche Vorlieben

Die erste Checkliste enthält die "hard facts": Zimmeranzahl, Zustand der Innenausstattung wie Elektroinstallationen, Sanitäreinrichtungen, Türen, Fenster, Küchenausstattung etc. Genauso checken Sie den Zustand des Hauses: Wie sind Dachkonstruktion, tragendes Mauerwerk, Fassade, etc. Eine ausführliche Liste finden Sie rechts unter "Download" (Checkliste Haus)

Die zweite Liste enthält Ihre persönlichen Vorlieben, also die "soft facts":

  • Wie viel (Verkehrs-)Lärm ertragen Sie? Wie stark wird der Lärm in Ihrem Wohnumfeld in zehn Jahren sein? Sind stärkere Flugbewegungen geplant, z.B. durch den Ausbau eines Flughafens in der Umgebung? Ist der Ausbau einer nahegelegenen Bahnlinie oder Straße geplant?

  • Entspricht die unmittelbare Umgebung Ihren Vorstellungen vom Wohnen? Und wie sieht das in zehn Jahren aus? Was darf in Ihrer unmittelbaren Umgebung künftig noch gebaut werden? Stören Sie Hochhäuser, Industriegebiete oder Technologieparks?

  • Wie wichtig ist Ihnen die Nähe zu einem öffentlichen Verkehrsmittel? Bevorzugen Sie ein bestimmtes öffentliches Verkehrsmittel? Wie oft möchten Sie auf dem Weg zur Arbeit maximal umsteigen?

  • Wie lang darf der Weg ins Büro, in die Schule Ihrer Kinder maximal sein?

  • Wie nah soll das nächste Lebensmittelgeschäft sein? Zu Fuß erreichbar? Oder fahren Sie ohnehin nur mit dem Auto zum Einkauf? Wie nahe ist Ihre Bank? Und wie nahe soll die nächste Apotheke sein?

  • Wie nahe sind Schulen oder Kindergärten? Und wie weit darf es maximal zum nächsten Kinderspielplatz sein?

  • Wie kindersicher muss die Umgebung sein?

  • Welche Hobbys haben Sie? Wie wichtig ist daher ein Fahrradkeller, ein Hobbyraum, eine Sauna? Wenn Sie gerne draußen sind: Wie nahe sind Radwege, Parks oder Sportmöglichkeiten? Welche Freizeitangebote gibt es? Wie wichtig ist Ihnen Gastronomie in Ihrer zukünftigen Wohnumgebung?

  • Wie sehr lieben Sie Ihr Auto? Ist eine Garage unbedingt notwendig oder tut es auch ein überdachter Kfz-Abstellplatz?

  • Wie sonnenhungrig sind Sie? In welche Himmelsrichtung müssen daher Wohnzimmer, Küche oder Schlafzimmer ausgerichtet sein?

  • Wie nah (oder weniger nah) sollen Familienangehörige wohnen?

Diese Liste können Sie natürlich – je nach persönlichen Interessen – beliebig ergänzen.

Viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Traumhaus!