UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Tipps für Unternehmen

Do’s & Don’ts für Unternehmen im Social Web

1.   Starten Sie erst, wenn Sie einen Plan haben.
     
2.   Formulieren Sie messbarer Ziele.
Nur so kann der Erfolg der Maßnahmen überprüft werden.
     
3.   Entwickeln Sie ein starkes Netzwerk.
Zu schnell aufgebaute Netzwerke brechen schneller ein. Generieren Sie kontinuierlich Fans und binden Sie diese an das Unternehmen.

4.   Kommunizieren Sie regelmäßig.
Es gilt die goldene Mitte zu finden: nicht zu häufig - nicht zu selten.
Antworten Sie auf Fragen und Kommentare innerhalb weniger Stunden.
     
5.   Seien Sie ein guter Social Media Citizen.
Bedanken Sie sich für Feedback.
     
6.   Bieten Sie Content, den Ihr Netzwerk "teilen" wird.
Vermitteln Sie Nutzen für User. Tipps, Tricks und Einsicht ins Unternehmen werden öfter weitergeleitet.
     
7.   Stossen Sie Interaktion an.
Initiieren Sie Diskussionen, Wettbewerbe Events etc.
     
8.   Hören Sie zu.
Usern liefern oft konstruktive Kritik, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.
Seien Sie immer up to date, ob jemand über Ihr Unternehmen spricht (Keyword Monitoring).
     
9.   Bleiben Sie bei Ihrer Botschaft.
Halten Sie Ihre Aussage konsistent und an das Unternehmen angepasst.
     
10.   Verlassen Sie sich nicht nur auf eine Anwendung.
Jede Anwendung hat andere Stärken und Schwächen, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.
     
11.   Seien Sie transparent.
Sagen Sie klar wer Sie sind und wofür Sie arbeiten.
     
12.   Seien Sie nicht nur auf Ihre Website fixiert
Verlinkungen auf externe Seiten/Artikel etc. machen Ihren Auftritt interessanter.

 

Erfolgsfaktoren für Unternehmen im Social Web

1.   Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen
     
2.   Flexibilität bei Veränderungen
     
3.   Zeit und Ausdauer für aktive Diskussionen mit der Zielgruppe
     
4.   Authentizität der Inhalte, um Interesse der Nutzer zu wecken
     
5.   Disziplin, eine Kampagne durchzuziehen
     
6.   Aktualität für User erhalten