UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Sicher unterwegs

Stressfrei im Urlaub

Natürlich sollte man nicht immer gleich das Schlimmste befürchten. Aber es macht Sinn, ein paar Verhaltenstipps zu beherzigen, damit nicht Diebstahl oder gar Raub die Urlaubsstimmung trüben.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer geschlossene Kofferanhänger. So lässt sich Ihre Abwesenheit nicht ausspionieren!

  • Kopieren Sie Pass oder Personalausweis und bewahren Sie diese getrennt vom Original auf.

  • Nehmen Sie immer zwei Ausweisdokumente mit (z.B. Pass und Führerschein) und bewahren Sie auch diese getrennt auf.

  • Tragen Sie nie zu viel Bargeld bei sich. Sinnvoll ist eine Mischung aus Bargeld, Bankomat- und Kreditkarte.

  • Verwahren Sie Ihr Geld sicher. Gesäßtaschen und die Außenfächer von Rucksäcken und Fototaschen sind ungeeignete Aufbewahrungsorte.

  • Tragen Sie Handtaschen nie zur Straßenseite. So geben Sie Dieben auf Motorrädern keine Chance.

  • Lassen Sie wertvollen Schmuck zu Hause - am besten im Safe.

Rund ums Auto:

  • Verwenden Sie Wegfahrsperren - alles, was Zeit kostet, schreckt potenzielle Täter ab.

  • Lassen Sie grundsätzlich nichts im Wageninneren liegen - dies gilt nicht nur für Wertgegenstände, sondern auch beispielsweise für Bekleidung.

  • Versperren Sie das Auto auch bei ganz kurzen Pausen.

So schützen Sie Ihren Laptop auf Reisen

  • Schützen Sie Ihre Daten.
    Wenn Sie viele persönliche oder finanzielle Daten auf Ihrem Computer gespeichert haben, sollten Sie eventuell in ein Betriebssystem mit Dateischutz investieren.

  • Tarnen Sie Ihren Laptop.
    Wenn Sie Ihren Laptop in einer teuren Laptop-Tasche befördern, kann dies Ärger heraufbeschwören. Transportieren Sie Ihren Laptop stattdessen in einem Laptop-Rucksack oder einem anderen unverdächtigen Gepäckstück, das nicht nach einer Laptop-Tasche aussieht.

  • Seien Sie bei der Sicherheitskontrolle wachsam.
    Es ist allgemein bekannt, dass Sicherheitskontrollen am Flughafen heutzutage ein notwendiges Übel sind. Laptop-Diebe profitieren von der Tatsache, dass Sie nervös oder in Eile sind. Haben Sie daher beim Durchleuchten ein Auge auf Ihren Laptop, wenn Sie durch die Sicherheitskontrolle gehen. Tausende Laptops werden jedes Jahr an Flughäfen gestohlen und noch mehr einfach vergessen.

  • Verstauen Sie Ihren Laptop unter dem Sitz vor Ihnen.
    In einem abgeschlossenen Raum wie einem Flugzeug neigt man dazu, weniger gut auf seine persönlichen Dinge zu achten. Aber bleiben Sie wachsam. Wenn Sie Ihren Laptop im Flugzeug nicht benutzen, verstauen Sie ihn unter dem Sitz vor Ihnen und nicht in den Gepäckablagen über den Sitzen, wo Fremde leichter Zugriff darauf haben.

  • Lassen Sie sich nicht über die Schulter blicken.
    Es wird heute in den Nachrichten so viel darüber berichtet, wie Hackerinnen und Hacker digital auf persönliche Daten zugreifen können, dass man manchmal vergisst, dass es auch noch die altmodische Methode des Ausspionierens gibt. Wenn Sie Ihren Laptop in der Öffentlichkeit benutzen, dann lassen Sie sich von niemandem über die Schulter blicken, wenn Sie vertrauliche Informationen, wie z. B. ein Kennwort eingeben.

  • Schützen Sie Ihren Laptop mit einem sicheren Kennwort.
    Wenn Sie Ihren Laptop häufig mit auf Reisen nehmen, empfehlen wir Ihnen, ihn mit einem sicheren Kennwort zu schützen. Informationen zum Einrichten oder Ändern des Systemkennworts erhalten Sie im Hilfe- und Supportcenter für Ihren Computer.

  • Erstellen Sie vor der Reise Sicherungskopien.
    Erstellen Sie immer Sicherungskopien Ihrer Dateien, bevor Sie mit Ihrem Laptop auf Reisen gehen. Sie können nicht immer den finanziellen Verlust verhindern, der mit dem Abhandenkommen Ihres Laptops einhergeht, aber Sie können verhindern, gleichzeitig alle Ihre Daten zu verlieren