UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Historisches

Die Geschichte des Fußballs

Als offizieller Begründer des modernen Fußballs gilt England, wo die Niederschrift der ersten offiziellen Fußballregeln erfolgte. Auch die erste Football Association wurde in England gegründet. Der erste Fußballverein der Welt ist der englische Verein Sheffield FC, gegründet 1857, und besteht noch heute.

Durch englische Auswanderer wurde die Sportart schließlich in die Welt hinausgetragen und weit verbreitet. Die Regeln wurden im Lauf der Jahrzehnte immer weiter modifiziert. Seit 1870 besteht eine Mannschaft nur noch aus 11 Spielern.

1872: Fußball wird international

Das erste offizielle Länderspiel fand 1872 zwischen England und Schottland statt. Damals noch ohne Schiedsrichter, welche erst 2 Jahre später eingeführt wurden – im selben Jahr als der Fußball nach Deutschland kam. Im Jahr 1888 wurde in England schließlich die erste Profiliga gegründet.

Anfang des 20.Jahrhunderts erfolgte die Gründung mehrerer Fußball-Verbände: DFB (Deutscher Fußballbund, 1900) und FIFA (Fédération Internationale de Football Association, 1904) sind heute nicht nur jedem Fußballbegeisterten ein Begriff.

Als wahrer Vorreiter in Sachen Fußball entpuppte sich Österreich, das 1924 als erster Kontinentaleuropäischer Staat eine Liga für Berufsfußballspieler einführte. Der ÖFB initiierte 1927 auch den Mitropacup, den ersten internationalen Wettbewerb für Vereinsmannschaften in Europa.

1930: Anpfiff zur ersten WM

Im Jahr 1930 wurde die erste Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Als Sieger ging der Gastgeber Uruguay hervor. Der Europäische Fußballverband UEFA (Union des Associations Européennes de Football) wurde 1954 in der Schweiz gegründet.

In der Saison 1955/56 wurde der Europapokal der Landesmeister eingeführt, welcher 1992 von der UEFA Champions League abgelöst wurde. Die erste Europameisterschaft, früher Europapokal der Nationen, wurde im Jahr 1960 ausgetragen.

Massenmedien und die Entwicklung des Fernsehens steigerten das weltweite Interesse an Fußball. Die FIFA hat heute mit 208 Mitgliedern mehr Länder vertreten als die Vereinten Nationen.